1918 Zockabend 20.01.2008
Written by Abrakadava - 17.01.2008 - 16:26
Der letzte Sonntag hat gezeigt das sich Battlefield 1918 dem Tod hartnäckiger wiedersetzt als Jopi Heesters, dabei aber deutlich frischer aussieht. Grund genug um ein weiteres mal die noch aktiven Zocker der Szene auf den Daddeltreff-Server zu scheuchen um ein virtuelles Massaker anzurichten.
Für den Fall das dieses mal genau so viele Leute wie letzte Woche auf dem Server rumturnen besteht sogar die möglichkeit das der Daddeltreff zukünftig auch für die Platz hat mit denen eigentlich keiner spielen will.
Grund genug für alle 83er (und den traurigen, bemitleidenswerten Rest der keine Zahl vor seinem Namen stehen hat) sich am Sonntag Abend in einem Bad des Blutes zu vergnügen.

Da es auch diesmal keine gratis Kirschen gibt, nochmal die wichtigsten Fakten (ohne blutige Details) im überblick:

wann? Sonntag 20.01.2008 19:00 Uhr
wo? Daddel-treff Server
warum? die große 83 befiehlt es!


Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.

Offizieller Sponsor der neuen Sonntag Abend Spiele: Stiehl
Kommentare ( 37 )

1918 Zockerabend
Written by Lord_Pyro - 12.01.2008 - 19:52
Vor einigen Jahren, als der Blaubarsch eine noch recht unbekannte spezies war und BF1918 noch durchweg auf mindestens 2 Servern gespielt wurde, hatten sich die damaligen Dev's die Sundaynightgames ausgedacht.
Das war ein Ereigniss speziell an die Publics gerichtet, beidem man sich Sonntags 19Uhr auf einem NGZ-Server traf und diesen Open End ordentlich füllte.

Die Kiste lief meist sehr gut, ohne Autounfall und lang, wurde jedoch eingestellt als die Ngzserver down gingen.
Eine Weile später füllte Inside diese Lücke und erweckte die Spiele wieder zu Leben.
Auch hier wurden die Server wieder gut gefüllt, wenngleich es keine gratis Kirschen für die Teilnehmer gab. <!-- s --><img src="{SMILIES_PATH}/disgust1.gif" alt="" title="disgust" /><!-- s -->

Jetzt, in Zuge eines kürzlich erschienen Releases, wird diese Tradition zum dritten Mal zurück geholt und soll nochmehr Fahrt aufnehmen als ein Bobbycar.

Gespielt werden wird die Version 2.8, womit man endlich mal die neuen Karten mit mehr als nur 4 Spielern spielen kann.
Für die, die noch auf den 2.8 Patch gewartet haben eine Enttäuschung, es wird keinen geben, ihr müsst also den Full-Client ziehen.

Geplanter Termin ist Sonntag der 13.01.2008 um 19 Uhr auf dem Daddeltreffserver

gespielt werden: Battle of Cambrai, Battle of the Nete, Besika Bucht, Bismarck Archipel, Bocage, Cassino, Champagne, Chemin Des Dames, Fort Vaux, Montblainville, Monte Piana, Operation Gericht, Roye, Somme Gasattack, Tanzanian Plains, Villers Brettoneux


Daddeltreff ist der derzeit stabilste Server, weshalb die Wahl auf ihn fiel.

Wir hoffen auf rege Teilnahme, auch von clanlosen Publics.
Wer weiss, wann wir wieder so jung zusammen kommen ...


Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.

endlich da: Weltfrieden (nicht im Bild)
Kommentare ( 8 )

100.000
Written by Oberst Klink - 06.01.2008 - 10:35
Ein Jubiläum. Gestern Abend um 21:48:36 wurde in unserem Forum der Beitrag mit der [url=http://www.83clan.com/board/viewtopic.php?p=100000#100000:3dujw645]ID 100.000[/url:3dujw645] gemacht.
Damit sind wir nach dem offiziellen 1918 Forum das zweitgrößte Forum zum Spiel Battlefield 1918.
Ich hoffe, dass auch in Zukunft eine große Aktivität herschen wird und dieses Forum noch einige Jahre am leben erhalten wird.


Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.

kann man leicht übersehen: den Klink
Kommentare ( 19 )

Jahresrückblick 2007
Written by Abrakadava - 31.12.2007 - 15:38
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.





Januar
Im ersten Monat des Jahres gibt es auch gleich eine Menge zu feiern!
Battlefield 1918 2.7 wird veröffentlicht und das Regiment feiert seinen 3. Geburtstag, beides wird ausgiebig abgefeiert und sorgt für einen regelrechten Motivationsschub bei Clan und Community.

Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.

Bemittleidenswert: Hungernde Kinder (nicht im bild)

Februar
Trotz vermehrter angriffe durch Spambots, die selbstverständlich unter den züchtigen Peitschenhieben Bubis ihre gerechte Strafe erhalten, unterschreibt das Regiment den Vertrag zur Besiedlung des Weltraums! Hurra!

Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.

selbst nach der OP noch sexy: die Jakob Sisters

März
Nicht nur Akne geplagte Jugendliche kratzen sich im Frühjahr die Pickel aus der Visage auch der Squad Bereich des Regiments wird etwas ausgemistet und verschönert um nicht alleine auf den Abschlussball gehen zu müssen.

Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.

Das Regiment kocht, Heute: Pizza

April
Hier haben sich die Ereignisse überschlagen! Die neuen Bash Admins werden ins Amt eingeführt und Duddys treue Korsaren von den Gaypirates schlagen sich äußerst erfolglos bei dem 3on3 Tunier

Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.

schuld an der Erderwärmung: schwule Freibeuter

Mai
Bubi opfert sein Blut, seinen Schweiß und seine Tränen dafür den Bilder Upload bereich der Clanseite auf Vordermann zu bringen. Die Themen im Spam Bereich erreichen unterdessen ein nie gekanntes Niveau.

Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.

recht einfallslos: diese Doku

Juni
Was lange währt wird endlich gut! Vellern und EF überraschen alle von ihrem Organisationstalent und stellen eine 1918 Lan auf die Beine. In, dem noch immer von Hunger, Leid und Elend gepeinigten, Göttingen kommt es dann endlich zu dem lang ersehnten treffen. Neben überhöhten Alkohol und Tabak Genuss, dem grillen toter Tiere, ausgedehnter Zock-Arien, Mario Kart und den strammen Backen diverser TAR Mitglieder moshten die „83 Dildocar riders“ (bestehend aus Bubi und Nomak) die restlichen Teams vom Platz und sicherten sich so den ersten Platz des ersten Inside Tuniers auf der ersten Lan zum ersten mal in Göttingen. Erstklassig!

Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.

Sparwitz: Göttingen Acht

Juli
Überraschend für viele meldet sich das Regiment mit einem eigenen Gameserver zurück den sie, entgegen mancher Behauptung, nicht geschenkt sondern ausschließlich von Menschenhandel, Waffenschmuggel und Zeitung austragen finanziert haben. Beflügelt von diesem erfreulichen Ereignis outet sich Duddl kurze zeitspäter und bekennt sich zur Homosexualität. Ein Clanban wurde disskutiert aber aufgrund starken Regens in Rumänien abgesagt.

Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.

macht nicht nur krumme finger sondern auch eitrige forunkel: wichsen

August
Clanreporter Frederik Frettchen straft die Propaganda verseuchte Inside Szene Einschätzung gnadenlos ab und Bubi besucht Pyro und Necro im nahen Osten um der virtuellen Mordlust zu frönen

Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.

schreibt sich seine Dokus selbst: Frederik

September
Pyro stellt eine Red Orchestra Squad auf die Beine was auch heute noch den Rückrat des Clans darstellt. Bubi besucht Nomak im Odenwald und prahlt mit seinem überdurchschnittlich großen Genital.

Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.

kommt immer gut: Rote Propaganda

Oktober
Im Oktober nahm sich das Regiment der 1918 Community (aka Valium Connection) an und veranstalte nicht nur ein Großartiges 3 Tage Midway Festival sondern auch ein legendäres CTF Event das bei allen Beteiligten für einen Feuchten schritt sorgte.

Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.

werden immer dicker: Happy Weekend

November
Syndie veröffentlicht den lang erwarteten, superkalifragilistischen Pyro Rap und stiehlt so den restlichen Größen der Musik Szene wie Marc Medlock, Tokio Hotel, Tatu und 50 Cent die Show! Gerüchte über ein Pyro Gospel konnten bislang nicht bestätigt werden
(Download: [url=http://rapidshare.com/files/75630179/Wanda_sagt_.mp3:zkig4y9s]Pyro-Rap[/url:zkig4y9s] )

Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.

darf man nicht sagen ist aber witzig: neger

Dezember
Das Forum wird überarbeitet und umdekoriert, Syndie und Nomak verschwenden ihre Zeit mit dem tippen sinnfreier Jahresrücblicke, Duddy findet Dirk Bach süß, Katha ist auf Terroristenjagd, Horst entdeckt seine liebe zu älteren frauen und hat sex mit einer 12 jährigen, Zorbo kaut im TS jedem ein Ohr ab und RAM war betrunken.

Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.

extrem lustig: behinderte Menschen




(NS (Nomak/Syndrome) Propaganda im Auftrag des D.A.N)
Kommentare ( 14 )

Yes, we tube!
Written by tetrodoxin - 29.12.2007 - 21:16
Einigen ist es schon aufgefallen, hier kommen die News dazu :O

Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.

Gemein: Andere Seiten mit Fingerfarben anmalen

Endlich ist es soweit,
dank Bubi können wir nun im Forum Videos reinstellen und ansehen.
Um dies zu tun, sucht euch einen Youtube-Link und verfahrt folgendermaßen:

:
[youtube]URL[/youtube]


Bitte benutzt diese Funktion in Maßen, da keiner Lust auf überfüllte Spam-Video-Threads hat <!-- s --><img src="{SMILIES_PATH}/baby.gif" alt="" title="Shocked" /><!-- s -->
Ansonsten könnt ihr in hier Bubi huldigen und ihm Opfer bringen. Weitere Vorschläge für die 83er Seite bitte in den bekannten Thread im Internen.

Danke Bubi, gut gemacht <!-- s --><img src="{SMILIES_PATH}/smile.gif" alt="" title="Smile" /><!-- s -->
Kommentare ( 6 )

Frohes Fest
Written by Abrakadava - 24.12.2007 - 01:05
Heute vor vielen vielen Jahren erblickte ein ganz besonderer Mensch das Licht der Welt. Einige werden es sicher erraten haben ...
richtig!
Der Geburtstag von Motörhead Frontmann Lemmy Kilmister.
Der Mann hat schon gute Musik gemacht da waren die meisten von uns nur ein dreckiges Grinsen auf dem Gesicht des Postboten. Wenn das mal kein Grund zum feiern ist
Alles Gute Lemmy!

Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.

Niedlich: Mamas Brustwarzen als Andenken auf der Backe tragen



Aber damit die Leute die mit Motörhead nichts anfangen können (buh!) auch etwas zu feiern haben und nicht einsam in der Ecke weinen müssen wurde ein anderes Fest eingeführt.
In diesem Sinne:
Fröhliche Weihnachten!

Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.

fast so lustig wie weinende clowns: saufende Weihnachtsmänner
Kommentare ( 26 )

<< zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 weiter >>
 
 
 
© 2004 by 83. Clan, design and code by Clausi